5. NEIN zur verkehrsfreien Zürcherstrasse (Altstadt) am Samstag

Die so genannte “Begegnungszone“ am Wochenende, die nach den Vorstellungen des Stadtrates die Altstadt beleben soll, und das eingeschränkte Parkplatzangebot schaden den dort ansässigen Geschäften. Die Läden an der Zürcherstrasse im Abschnitt katholische Kirche bis zum “Scharfen Eck“ müssen auch am Samstag mit dem Auto erreichbar sein. Der Vorstoss des Bäckermeisters Godi Truniger und anderer Ladenbesitzer verdient unsere Unterstützung. Deshalb unser klares NEIN zu einem untauglichen Versuch, die Innenstadt “künstlich“ aufzuwerten. Als “Menschen für Frauenfeld“ setzen wir uns ein für die Ladenbesitzer und die Gewerbebetriebe in unserer Stadt.