6. Bis auf weiteres keine Wunschprojekte mehr

Die finanziellen Mittel für Wunschbedarf sind nicht mehr vorhanden. Projekte wie der Murgauen-Park, der umstrittene regionale Radweg, der Ausbau des Stadtbusnetzes oder die Einrichtung einer Velostation auf Kosten von dringend notwendigen Parkplätzen werden zwar umgesetzt, aber in den nächsten Jahren liegt diese Art von “Stadtentwicklung“ nicht mehr drin. Das sind Investitionen, die früher oder später Steuererhöhungen nach sich ziehen. Die ungenügend ausgelastete Velostation muss durch ein Parkhaus ersetzt werden, wie wir es bereits hatten. Hohe Ansprüche (Bahnhof plus, Innovationspark, Stadthalle) müssen zurückgeschraubt werden.