Wer wir sind 2011

  • "Menschen für Frauenfeld" (MproF) ist eine Gruppe von Frauenfelderinnen und Frauenfeldern, die keiner der etablierten Parteien angehören.
  • Wir bezeichnen uns deshalb als "Gruppe der Unabhängigen" und befassen uns ausschliesslich mit Frauenfelder Themen.
  • Wir gestalten unseren Wahlkampf allein, ohne Listenverbindung mit anderen Parteien.
  • Wir setzen uns ein für den Frauenfelder Mittelstand und wehren uns gegen den Frauenfelder Politfilz.
  • Wir sind mit der Politik des Stadtrates in wesentlichen Fragen nicht einverstanden.
  • "Menschen für Frauenfeld" (MproF) wollen mit einem 10-Punkte-Programm im Gemeinderat mitbestimmen.
  • MproF wird ausgesprochen «M - pro - F» (em-pro-ef).

Gruppenbild 2011 klein